iPAL_connects_V.1.png

Das Ziel von iPAL ist die Digitalisierung des weltweit größten offenen Palettenpools. 

Die European Pallet Association (EPAL) und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML entwickeln im EPAL Enterprise Lab gemeinsam intelligente Paletten und die Logistik-Plattform der Zukunft.

LO_EPAL_Logo_2019_weiß.png
Fraunhofer_white.png
 

News

 
 
iPAP_Services.png

Serviceportfolio

Nutzen Sie die

iPAL-Palette, iPAL-App und iPAL-Plattform

um ihre logistischen Herausforderungen anzugreifen

  • Steigern Sie Effizienz und Qualität bei papierbasierten Prozessen rund um die Palette

  • Reduzieren Sie Kosten und Zeitaufwand für das Labeln von Ladeeinheiten

  • Haben Sie Ladungsträgerbestände jederzeit  im Blick

  • Finden Sie Ladeeinheiten innerhalb weniger Sekunden

  • Ermitteln Sie Herkunft, Echtheit und Historie ihrer Ladungsträger

  • Machen Sie ihre Supply Chain mit iPAL App- und Web-Anwendungen digital

 

Veranstaltungen

  • GS1 Excellence Days
    Kursaal Bern
    08. Juni 2022, 10:00 – 09. Juni 2022, 18:00
    Kursaal Bern, Kornhausstrasse 3, 3013 Bern, Schweiz
    Identifikation von Ladungsträgern und Logistikanlagen als Schlüssel zur Digitalisierung
 

Ihre Nachricht

Damit Sie als Anwender von Europaletten optimal von iPAL profitieren, freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme.

Danke für's Absenden!

 
7A1A9061.jpg

EPAL Enterprise Lab

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und die European Pallet Association e.V. (EPAL) entwickeln im EPAL Enterprise Lab in Dortmund die Zukunft der Logistik. Die EPAL Europalette ist der wichtigste Ladungsträger und zahlreiche Systeme in der Förder- und Lagertechnik, Transportmittel und Verpackungen sind auf EPAL Europaletten ausgelegt. Die Logistik in ihrer ganzen Bandbreite zu analysieren und durch agile Innovationen neue Märkte zu schaffen, ist das Ziel eines »Enterprise Lab«. Hier arbeiten Praktiker und Wissenschaftler an Prozessinnovationen zur Verbesserung von Abläufen und für neue Dienstleistungen. Gemeinsam entwickeln sie Innovationen bis zur Produktreife – abseits vom Tagesgeschäft. So werden die Anforderungen des Marktes mit kreativen Ideen und der Entwicklung neuer Strategien und Konzepte angereichert. Die intelligente Palette, ist nur eine der aktuellen Entwicklungen im EPAL Enterprise Lab.