iPAL internal Newsletter 2020-12

EPAL Enterprise Lab geht in die zweite Runde

Mit Freude können wir als iPAL Projektteam verkünden, dass die gemeinsame Reise in Richtung digitaler und intelligenter Palette auch in 2021 weitergeht. Darauf haben sich das Fraunhofer IML und die EPAL im Dezember geeignet.


Die Weiterführung ist zwingend notwendig, da verschiedene Kompetenzen erforderlich sind um die Ziele gemeinsam zu erreichen und die Herausforderungen zu meistern.


Zurzeit wird noch an den Vertragsdetails gearbeitet, dennoch freuen wir uns auf das EPAL Enterprise Lab Runde 2.


Bitte behandeln Sie diese Informationen vertraulich.


© Michael Brandt - EPAL


[English]


EPAL Enterprise Lab continues into the second round

We as the iPAL project team are pleased to announce that the collaborative journey to digital and intelligent pallets will continue in 2021. Fraunhofer IML and EPAL have both agreed on a second round of the EPAL Enterprise Lab in December.


The further development is essential, as different competences are required to reach the goals together and to manage the challenges.


At the moment we are still working on the contract details, but we are looking forward to the EPAL Enterprise Lab Round 2.


Please keep this information confidential.


© Michael Brandt - EPAL


0 Ansichten